Betreuung und Pflege

Seit der Gründung im Jahr 1995 hat sich das Seniorenhaus Vögelsen die fachgerechte Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen zur Aufgabe gemacht. Unser Credo lautet dabei: „Selbstbestimmung und Individualität“. Unser gesamtes Betreuungskonzept ist um dieses Credo herum aufgebaut. In jedem Aspekt des Lebens der Bewohner wird darauf geachtet, dass sie ihr Leben im Seniorenhaus so gestalten können, wie sie es für richtig halten. Dies äußert sich auch in den Freiheiten, die den Bewohnern gelassen werden. Alle Zimmer, Schränke und Räume sind für jeden Bewohner frei zugänglich. In 26 Einzelzimmern und 6 Doppelzimmern können sich die Bewohner nach Belieben einrichten. Grundsätzlich sind die Zimmer teilmöbliert, das heißt mit Pflegebett, Nachtschrank und Kleiderschrank ausgestattet. Gerne sollen eigene Möbel und persönliche Gegenstände mitgebracht werden.

Für die gemeinsamen Mahlzeiten gibt es ein gemütlich eingerichtetes Esszimmer, außerdem steht eine Kochgelegenheit zur Verfügung. Verschiedene Sitzgelegenheiten im Haus laden zum Plaudern ein.

Die Gartenanlage mit den Kleintiergehegen wird liebevoll gepflegt. Hier sind alle Bewohner und ihre Besucher eingeladen, die Sonne zu genießen und sich wohl zu fühlen.

Das Seniorenhaus liegt fast im Ortszentrum. Alle Einrichtungen (Arzt, Apotheke, Sparkasse, Edeka, Eiscafé, Zahnarzt, Friseur, Blumenladen) können bequem zu Fuß erreicht werden. Die Haltestelle des Stadtbusses ist nur 200 m entfernt.